Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Fehlzeitenregelung

Fehlzeitenregelung trifft für alle Auszubildenden und Umschüler(innen) zu.

Bei einem Ausfall von mehr als 10% der gesamten Ausbildungszeit in Theorie und/oder Praxis kann grundsätzlich keine Zulassung zur regulären Abschlussprüfung erfolgen.

Es können Ausnahmeentscheidungen getroffen werden, wenn die Umstände des Einzelfalls ergeben, dass das Ausbildungsziel innerhalb der 3-Jahres-Frist erreicht wird.

Bei Schwangerschaft und Krankheit erfolgt eine Einzelfallprüfung und -entscheidung.

  •  
     
     
     
    Prüfungsordnung MFA, Ordnung für Fortbildung und Prüfung zum Fachwirt/zur Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung
  •  
     
     
     
    Gehaltstarifvertrag, Manteltarifvertrag, Tarifvertrag, Arbeitsvertrag